Vergangene Konzerte

Martin Spengler & die foischn Wiener

Treibender Puls ihrer Musik ist souliger Groove im Wechselspiel mit dem Dreivierteltakt. Martin Spengler erzählt in klarer und hochpoetischer Mundart von den großen Dingen, wie der „Schweakroft“, die aber gerade in Wien „eh nua a Leachalschas“ ist.

  • Café Heumarkt, Am Heumarkt 15, 1030 Wien
  • 09-10-2015

Read More

Pfeffer & Konsorten – CD Präsentation

Von ihnen stammt die Hymne „Gööba Waen“ (Gelber Wein). Mit frischer Distanz wird dem Gemüt und Dialekt nachgespürt und das in fröhlicher Mehrstimmigkeit. Begleitet von Trompete, Kornett und Gitarre – für Menschen, die das Wienerlied mögen aber auch solche, die das nicht tun.

  • Café Heumarkt, Am Heumarkt 15, 1030 Wien
  • 06-11-2015

Read More

Die Strottern

Laut Mundartwörterbuch steht „Strottern“ für Leute, die nach Verwertbarem suchen. Und genau das machen die beiden Herren auch. Wobei: wenn Sie einmal nichts finden, dann singen sie halt ihre eigenen Lieder. Dabei führen sie uns in die geheimsten Winkel der mal grausamen, dann wieder baatzwachen Wiener Seele.

  • Café Heumarkt, Am Heumarkt 15, 1030 Wien
  • 04-12-2015

Read More